„Ölberg“ Ökumenischer Hospizdienst Königswinter e.V.

Büro: Dollendorferstr. 46, 53639 Königswinter-Oberpleis

Koordinatorinnen:
Rita Schmitz, Petra Schlieber, Babette Hünig
Tel.: 0 2244 / 877 473

Bürozeiten:                                                                                                                                                      Mo und Mi    16:00 – 17:30 Uhr
Di und Do  9.30 – 12.00 Uhr  

Internet:
www.hospizdienst-koenigswinter.de 
eMail:
info@hospizdienst-koenigswinter.de

Angebote:
Ambulanter Hospizdienst, Trauerbegleitung (Einzelbegleitung, Trauercafe)


Der Hospizdienst Königswinter lädt im Mai 2022 zum Lebenscafé, zum Trauertreff für Männer und einer Podiumsdiskussion zu § 217 StGB (assistierter Suizid) ein!

Die Treffen können dank bewilligtem Hygienekonzept in den Räumen des Hospizdienstes Königswinter in Oberpleis, Dollendorfer Str. 46 stattfinden. Es gilt 3G+, d.h. Teilnehmer*innen müssen – auch wenn sie geimpft oder genesen sind – einen gültigen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) vorweisen sowie eine medizinische Maske tragen.

Gerade in Pandemiezeiten werden Trauersituationen von den Betroffenen noch belastender erlebt. Am 15.5.2022 von 15-17 Uhr gibt es im Lebenscafé in geschützter Atmosphäre unter der Leitung unserer geschulten Trauerbegleiterinnen die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Trauernden. Anmeldung bitte bis zum 8.5.2022 bei Babette Hünig, telefonisch 01631439283 oder per Mail an bh@hospizdienst-koenigswinter.de.

Am 20.5.2022 von 17-19 Uhr findet der Trauertreff für Männer statt. In geschütztem Raum in kleiner Runde können hier Männer in Trauersituationen die Gemeinschaft mit anderen Männern in ähnlicher Lage erfahren und sich über ihre Gedanken und Gefühle in dieser besonderen Situation austauschen. Anmeldung bitte bis zum 13.5.2022 bei Babette Hünig, telefonisch 01631439283 oder per Mail an bh@hospizdienst-koenigswinter.de.

In Kooperation mit der VHS Siebengebirge bietet der Hospizdienst Königswinter einen Abend zum Thema §217 StGB an: „Sterben ist ein Teil des Lebens – das Recht auf Selbstbestimmung“ mit RA Frederic Seebohm und Prof. Dr. Raymond Voltz.Die Diskussion findet statt am Mo, 30.05.2022, 19 Uhr, Emmaus-Kirche, Heisterbacherrott, Dollendorfer Str. 399. Der Eintritt ist kostenfrei. 

Anmeldung: VHS: kontakt@vhs-siebengebirge.de, Tel: 02244 889-207 
Kurs-Nummer: W20106

Der Hospizdienst Königswinter lädt im Juni 2022 zum Lebenscafé ein!

Das Treffen kann dank bewilligtem Hygienekonzept in den Räumen des Hospizdienstes Königswinter in Oberpleis, Dollendorfer Str. 46 stattfinden. Es gilt 3G+, d.h. Teilnehmer*innen müssen – auch wenn sie geimpft oder genesen sind – einen gültigen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) vorweisen sowie eine medizinische Maske tragen.

Gerade in Pandemiezeiten werden Trauersituationen von den Betroffenen noch belastender erlebt. Am 19.6.2022 von 15-17 Uhr gibt es im Lebenscafé in geschützter Atmosphäre unter der Leitung unserer geschulten Trauerbegleiterinnen die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Trauernden. Anmeldung bitte bis zum 12.6.2022 bei Babette Hünig, telefonisch 01631439283 oder per Mail an bh@hospizdienst-koenigswinter.de.